post

Silber und Bronze Medaille im Osterpokal in Ungarn für die Brüder Simon und Fabian RILLE

Osterpokal 2018 – Ungarn

Mit einer im Vergleich zu den vorigen Jahren hohen Anzahl von sechs FechterInnen ist die Fecht Union Eisenstadt in Ungarn zum heurigen Osternpokalturnier angetreten, welches diesmal am 8. April 2018 in Pannonhalma veranstaltet wurde.

Fabian RILLE war bei den älteren Fechtern (JG 2004 und älter) in der Vorrunde unbesiegt und hat sich dreist in die Liga der besten Vier gekämpft. Im Halbfinale fiel er leider zu Beginn weit zurück. Trotz starker Aufholjagd konnte er das Gefecht nicht mehr für sich entscheiden. Bronze gleich bei seinem zweiten Turnier ist aber ein fantastisches Ergebnis!

Fabians jüngerer Bruder Simon RILLE hat sich, wie wir das schon von ihm gewohnt sind,  selbstsicher ins Finale der jüngeren Altersklasse (JG 2005 und jünger) gekämpft. Er hat, wie auch schon im letzten Jahr, die Silber-Medaille erobert.

Bei den jüngeren Fechtern haben Konstantin KANYAK, Pascal PINTER ihr erstes Turnier gefochten. Konstantin hat den 5. Platz , Pascal den 6. Platz belegt. Bei den älteren FechterInnen hat auch Bence MEGADJA (10. Platz) sein erstes Turnier gefochten. Hanna KISS wurde in ihrem 2. Turnier Neunte.